Frauenzimmer Bern AG

Gynäkologie und mehr

07.08.2020
Schwangere Frauen als Risikogruppe für Covid eingestuft – kein Grund zur Sorge

Das BAG hat vor einigen Tagen schwangere Frauen in die Risikogruppe für Coronaerkrankung aufgenommen. Dies aufgrund neuerer Daten, dass eine Infektion mit Covid 19 bei Schwangeren einerseits schwerer verlaufen kann als bei Nicht-Schwangeren und weil andererseits eine Infektion der Plazenta zur Wachstumsverzögerung beim Kind führen kann.

Sie können sich vor einer Infektion durch strikte Einhaltung der Hygienemassnahme, social distancing und umgehende Testung bei Symptomen oder Kontakt schützen. Besonders gefährdet sind übergewichtige Schwangere, Schwangere mit Bluthochdruck oder Lungenerkrankungen. Reden sie mit Ihrem Arbeitgebenden bezüglich Schutzmassnahmen und der Möglichkeit für HomeOffice. Der / die ArbeitgeberIn ist verpflichtet Sie zu schützen. Melden Sie sich bei Symptomen oder engem Kontakt mit einer positive getesteten Person umgehend bei Ihrer Hausärztin oder bei uns. Im Falle eines Kontaktes oder einer nachgewiesenen Infektion werden wir die Überwachung der Schwangerschaft zu Ihrer und der kindlichen Sicherheit intensivieren. Bitte vergessen Sie nicht uns vorab zu informieren, wenn sie erkrankt sind, damit wir je nach Dringlichkeit die Kontrolle verschieben oder mit erhöhten Schutzmassnahmen durchführen können.