Frauenzimmer Bern AG

Gynäkologie und mehr

21.04.2020
Corona Lockerungsmassnahmen im Frauenzimmer

Ab dem 27.4.2020 können auch wir im Frauenzimmer unter strenger Einhaltung der Hygienemassnahmen wieder praktizieren. Wir sind froh, soweit als möglich Ihnen wieder einen Normalbetrieb anbieten zu können und hoffen, dass das auch anhält. Die Praxisöffnung gilt für unsere Patientinnen und Zuweisungen von Kolleg*innen. Leider können wir aufgrund der angespannten Situation aktuell keine neuen Patientinnen aufnehmen. Für Neuschwangere haben wir ein gewisses Kontingent geschaffen.

Für Sie als Patientin bedeutet das, dass Sie bitte nach wie vor ALLEINE (ohne Kinder, Partner oder Begleitpersonen) in die Praxis kommen sollen. Falls Sie eine Schutzmaske besitzen, ziehen Sie diese beim Eintritt in die Praxis an - wir können Masken nur an Risikopatientinnen abgeben. Wir nehmen nur Patientinnen mit einem vorangemeldeten Termin auf. Bitte melden Sie sich nach wie vor telefonisch, wenn Sie Husten oder Fieber, selber Covid-positiv getestet oder Kontakt in den letzten 14 Tagen mit einer Covid-positiven Person hatten. Wir besprechen mit Ihnen dann gerne die Vorsichtsmassnahmen. Die Konsultationen werden auf das medizinisch Notwendige reduziert und der Patientinnenkontakt so kurz wie möglich gehalten. Dort wo es sinnvoll erscheint, bieten wir Telefontermine an. Am Eingang finden Sie Desinfektionsmittel, der Wartebereich wurde vergrössert um den erforderlichen Abstand möglichst einzuhalten. Telefonisch sind wir ab de 27.4.2020 wieder normal von 9 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr erreichbar.