Frauenzimmer Bern AG

Gynäkologie und mehr

05.05.2021
Coronaimpfung bei Schwangeren

Das BAG gibt seit 14.4.2021 einem erweiterten Kreis von Schwangeren die Möglichkeit sich im 2. oder 3. Trimester gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Bisher sind in den USA fast 100’000 schwangere Frauen mit den mRNA Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 geimpft worden, ohne dass es Hinweise auf unerwartete Nebenwirkungen auf Mutter und Kind gab. Allerdings gibt es bisher noch keine klinischen Studiendaten zur Sicherheit der Impfung bei Schwangeren. Aus diesem Grunde hat das BAG folgende Auflagen für die Impfung von Schwangeren gemacht: Es können sich schwangere Frauen mit allen chronischen Krankheiten wie sie für besonders gefährdete Personen für Covid-19 definiert sind sowie schwangere Frauen mit einem erhöhten Expositionsrisiko für eine Covid-19 Erkrankung (insbesondere Gesundheitspersonal) im 2. oder 3. Trimester impfen lassen. Wir als Ihre Gynäkologinnen müssen die Zugehörigkeit zu einer der obengenannten Gruppen schriftlich bestätigen.