Frauenzimmer Bern AG

Gynäkologie und mehr

01.08.2020
Corona ist noch nicht vorbei - Schutzmaskenpflicht und Beschränkung Besucherzahl im Frauenzimmer

Die Fallzahlen steigen wieder in der Schweiz und im Ausland. Wir müssen unseren Beitrag zur Kontrolle der Pandemie leisten und führen eine maximale Besucherzahl im Frauenzimmer ein.

Unser Schutzkonzept mit den Hygienemassnahmen (Maskenpflicht für alle, Händedesinfektion beim Ein-/Ausgang, Minimierung der Wartezeiten,…) haben sich bis jetzt bewährt. Wir hatten wissentlich bis anhin keine Ansteckung in unserer Praxis. Da der Normalbetrieb wieder läuft, verzeichnen wir ein deutlich höheres Menschenaufkommen in den Praxisräumlichkeiten. Um die Vorgaben des BAG / Kantonsarztamt einzuhalten, bitten wir um Mithilfe aller Praxisbesucher. Im grossen Wartezimmer sind maximal vier im kleinen Wartezimmer maximal drei Personen zugelassen. Wir bitten Angehörige und Partner draussen zu bleiben, wenn im Wartezimmer bereits die maximale Anzahl Patientinnen wartet. Bringen Sie wenn möglich eine Schutzmaske mit, desinfizieren Sie sich bei Eintritt und am Ausgang die Hände, halten Sie am Empfang, vor den Toiletten, in den Gängen wenn immer möglich die Abstände ein und informieren Sie uns telefonisch vor der Konsultation wenn Sie an Coronasymptomen (Fieber, Geschmackverlust oder Atemproblemen) leiden oder Kontakt mit einer positiv getesteten Person in den letzten 5 Tagen hatten.